Ablauf einer homöopathischen Behandlung

Erstanamnese

Am Anfang einer homöopathischen Behandlung steht die Erfassung aller körperlichen und seelischen Symptome des Patienten (Erstanamnese).
Dies geschieht bei Ihnen zu Hause, da ich Ihr Tier so in seiner vertrauten und gewohnten Umgebung kennen lernen kann.
Ich werde Sie ausführlich befragen über den bisherigen Krankheitsverlauf, frühere Erkrankungen und deren Behandlungen. Dabei sind Impfungen und Wurmkuren ebenso wichtig wie die Umstände und Bedingungen, unter denen z.B. Husten oder Durchfall auftreten.
Auch das Wesen Ihres Tieres, ebenso wie seine Gewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen sind von Bedeutung. Es gibt keine unwichtigen Beobachtungen.

Für diesen ersten Termin sollten Sie sich 1-2 Stunden Zeit nehmen.
Sind alle wichtigen Informationen aufgenommen, endet der Termin bei Ihnen zu Hause.

Mittelfindung

repertorienAuf der Grundlage der in der Anamnese aufgenommenen Symptome und Zeichen wird das homöopathische Arzneimittel gewählt. Dies wird als so genannte Repertorisation bezeichnet. Da diese Auswertung sehr zeitaufwändig ist, führe ich sie bei mir zu Hause durch.
Habe ich das Mittel gefunden, teile ich Ihnen Potenz und Dosierung des Mittels mit, das Sie dann in der Apotheke kaufen können.

Nach der Mittelgabe

Ist es wichtig, dass Sie Ihr Tier genau beobachten.
Für einen optimalen Behandlungsverlauf ist es erforderlich, dass ich alle Veränderungen, mit denen Ihr Tier auf das Mittel reagiert, erfahre. In den meisten Fällen werden für diese Rückmeldungen Telefontermine vereinbart.

Folgebehandlung

Besonders bei chronischen Erkrankungen können sich die Symptome während des Behandlungsverlaufs verändern oder neue Symptome zeigen, sodass die Behandlung eventuell angepasst und das homöopathische Mittel, die Dosierung oder die Potenz geändert werden muss.
Die Aufnahme neuer Symptome ist aber für Sie deutlich weniger Zeit- und kostenintensiv als die Erstanamnese, da die meisten Informationen bereits aufgenommen sind und nur noch die Veränderungen besprochen werden müssen.